TERMINE & EVENTS ///
May 2019
Mo Tu We Th Fr Sa Su
    1 2 3 4 5
6 7 8 9 10 11 12
13 14 15 16 17 18 19
20 21 22 23 24 25 26
27 28 29 30 31    



Bookmark and Share

Eröffnung des frisch sanierten Theaters am Spittelberg

Nach einer Bauzeit von fünf Monaten wurde das Haus am 30. Juni – rechtzeitig zur Spielsaison – eröffnet. "Das Theater am Spittelberg ist ein innerstädtisches Kleinod, auf das Neubau sehr stolz ist. Es wurde in den letzten Jahren zum festen Bestandteil des Wiener Kulturlebens", so BV Thomas Blimlinger anlässlich der Eröffnung. "Daher freut es mich besonders, dass das charmante Pawlatschentheater auch künftig zur Belebung des Spittelbergs beitragen wird."

Und auch Direktorin Nuschin Vossoughi ist ganz begeistert, was das Team um Architekt Martin Kiener aus "ihrem" Haus gemacht hat: "Auch wenn sich einige denken, das sieht ja genauso wie vorher aus, so wurde doch alles auf den neuesten Stand gebracht. Das wird vor allem die Nachbarn freuen, die sicherlich das eine oder andere Mal unter der (noch) nicht vorhandenen Schalldämmung gelitten haben. Einige haben mit ihren Anrufen bei der Polizei sicherlich dazu beigetragen, dass die Bewilligung zur Sanierung erfolgte", meinte sie augenzwinkernd. Außerdem dankte sie den benachbarten Gastronomiebetrieben, die die Gäste des Theaters bereitwillig ihre WCs benutzen ließen. "Aber jetzt haben wir eigene!"

Gefeiert wurde nach der Präsentation des renovierten Hauses mit Schmankerln aus den umliegenden Lokalen. Nach dem Auftritt der "Aasgeiger" weihte Erika Pluhar gemeinsam mit Klaus Trabitsch und ihrem neuen Chansonprogramm "mehr denn je" die neue alte Spielstätte ein.

Infos: www.theateramspittelberg.at

07-07-2010_BerichtTheater.jpg




SITEMAP ///