KINDERPROGRAMM am Spittelberg Weihnachtsmarkt

Kinderaugen die leuchten

Ganz gewiss, denn für den diesjährigen Weihnachtsmarkt haben wir ein umfangreiches Kinderprogramm zusammengestellt. In Kooperation mit dem Filmhaus Spittelberg werden freitags und samstags insgesamt 12 Vorstellungen im Rahmen des Adventkinos angeboten. Cineastische Klassiker der Kinderfilmliteratur. Bei freiem Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre.

Darüber hinaus präsentiert das renommierte Puppentheater Raumschiff vier Vorstellungen des

Theaterstücks „Kasperl-Krampus-Nikolo“. Spannung und Unterhaltung garantiert! Bei freiem Eintritt für Kinder und Erwachsene.

Und wer vorweihnachtliche Lust aufs Keksebacken hat, wird in den beiden Backworkshops mit Christina Lachkovics-Budschedl fündig. Das Gebackene kann natürlich ebenfalls kostenlos mit nachhause genommen werden.

Adventkino Filmhaus Spittelberg

FR 17.11., 15:30 Uhr   DER POLAREXPRESS

SA 18.11., 14:00 Uhr  PONYO

FR 24.11., 15:30 Uhr  DIE UNENDLICHE GESCHICHTE 

SA 25.11., 14:00 Uhr  BELLE

FR 1.12., 15:30 Uhr    PIPPI GEHT VON BORD

SA 2.12., 14:00 Uhr   DER POLAREXPRESS

MI 6.12.*, 16:30 Uhr  Nikolovorstellung 

                                   EIN WEIHNACHTSFEST FÜR TEDDY

FR 8.12., 15:30 Uhr    BELLE  

SA 9.12., 14:00 Uhr   DIE UNENDLICHE GESCHICHTE

FR 15.12., 15:30 Uhr  EIN WEIHNACHTSFEST FÜR TEDDY

SA 16.12., 14:00 Uhr  PIPPI GEHT VON BORD

FR 22.12., 15:30 Uhr  PONYO

SA 23.12., 14:00 Uhr  EIN WEIHNACHTSFEST FÜR TEDDY

Eintritt frei für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre,  Erwachsene: € 8.-; 

*Ausnahme: Nikolovorstellung 6.12.: Eintritt € 8.-/€ 6.-

 

Die kostenlosen Filmvorführungen für Kinder und Jugendliche widmen Ihnen der Veranstalter Kulturverein Forum Spittelberg und die im Bezirk vertretenen Parteien.

 

Die unendliche Geschichte

Wolfgang Petersen | US/DE 1984 | 101 min | DF | ab 6. Bastian entdeckt in einem Antiquariat ein Buch mit dem Titel ›Die unendliche Geschichte‹. Während er neugierig zu lesen beginnt, wird er buchstäblich in die fesselnde Geschichte hineingezogen und taucht in Phantasien, die Welt der Winzlinge, Rennschnecken und Glücksdrachen ein. Ein absoluter Kinderfilmklassiker, basierend auf dem gleichnamigen Roman von Michael Ende.

Der Polarexpress

Robert Zemeckis | US/AU 2004 | 100 min | DF | ab 6. Ein kleiner Junge liegt abends wach in seinem Bett und will es genau wissen: er lauscht in die verschneite Nacht hinaus, ob irgendwo das Glöckchen des Weihnachtsmanns erklingt. Doch statt eines Rentierschlittens naht ein mächtiges Brausen und mit quietschenden Rädern kommt eine schwere Lokomotive direkt vor seinem Zimmerfenster zum Stehen. Es ist der Polarexpress und sein freundlicher Schaffner lädt ihn zum Einsteigen ein …

Belle

Mamoru Hosoda | JP 2021 | 121 min | DF | ab 10. Belle von Mamoru Hosoda (Ame & Yuki, Mirai ) erzählt eine spektakuläre und tief berührende Geschichte über das Erwachsenwerden im Zeitalter des Internets. Seit dem Tod ihrer Mutter ist Suzu ein Schatten ihrer selbst. Als sie jedoch eines Tages die virtuelle Welt »U« betritt, wird sie dort unter dem Namen Belle zum singenden Superstar mit rasant wachsender Fangemeinde.

Ponyo

Hayao Miyazaki | JP 2008 | 101 min | DF | ab 6. Das Goldfischmädchen Ponyo träumt davon, ein Mensch zu werden – sehr zum Missfallen seines Vaters, einem Unterwasserzauberer. Mit Hilfe magischer Kräfte gelingt es Ponyo tatsächlich, aus der bunten Wasserwelt auszubüxen. Mit unglaublicher Liebe fürs Detail haben Animemeister Hayao Miyazaki und das Studio Ghibli eine zauberhafte und schillernde Kinoreise für die ganze Familie geschaffen!

Pippi geht von Bord

Olle Hellbom | SE 1968 | 85 min | DF | ab 4. Beinahe wäre Pippi mit ihrem Vater nach Taka-Tuka-Land gesegelt. Doch die langen Gesichter, die ihre Freunde Tommy und Annika beim Abschied ziehen, kann Pippi nicht mitansehen und geht wieder von Bord. Statt der langen Reise gibt es wieder spannende Abenteuer mit Herrn Nilsson und Kleiner Onkel und zum Weihnachtsfest eine ganz besondere Überraschung für alle Kinder der Stadt.

Ein Weihnachtsfest für Teddy

Andrea Eckerbom | NO 2022 | 72 min | DF | ab 4. Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und Teddy, der putzige Bär, der auf dem obersten Regal eines Tombola-Stands sitzt, wünscht sich nichts sehnlicher, als die Welt zu entdecken. Also büxt er aus, um das schönste Weihnachtsfest aller Zeiten zu erleben. Ein unglaublich goldiger Weihnachtsfilm für die ganze Familie!

Puppentheater Raumschiff

KASPERL – KRAMPUS – NIKOLO

Vorstellungen jeweils Mittwoch 22.11., 29.11., 6.12., 13.12.

um 16:30 Uhr

 

Weihnachten naht! Der kleine Krampus möchte wie immer auch mitspielen, aber der Nikolo ist dagegen, er sei zu schlimm, und die braven Kinder hätten Angst. Er wird ganz traurig und weint, denn er hat sich so auf die lustigen Kinder gefreut! Doch dann muss gerade ihn der Kaspar um Hilfe bitten, denn der Weihnachtsmann liegt krank im Bett!

Da wird es sehr spaßig und turbulent, wo lustig und ernst, brav und schlimm, richtig und falsch und die Geschenke der Kinder wild durcheinander purzeln! In einer waghalsigen Aktion voller Widersprüche landet alles in einer großen Überraschung, wo der kleine Krampus neue Freunde findet – und ausgerechnet von ihm lernen sie, dass auch der kluge Kaspar sehr dumm sein kann, und dass die teuren Geschenke gar nicht das Wichtigste an Weihnachten sind!

 

Eintritt frei für Kinder und Erwachsene, keine Anmeldung erforderlich!

 

 

Kinderkeksebacken

An den beiden Adventsonntagen 8.12. und 10.12. 

jeweils 15:00 bis 18:00 Uhr

mit Christina Lachkovics-Budschedl

Wenn die Ernährungswissenschafterin und vierfache Mutter nicht gerade Vorträge und Vorlesungen hält, ihre Kundinnen und Kunden in Sachen gesunde Ernährung und Bewegung coacht oder in ihrem Podcast etwa mit Weltrekord-Läuferin Andrea Mayr sehr persönlich plaudert, freut sie sich auf den Kekse-Backworkshop mit Kindern, und zwar im Rahmen des Spittelberg Weihnachtsmarktes.

Selbstverständlich nehmen die Kinder ihre selbst gebackenen Naschereien gleich mit nach Hause.

      Eintritt frei, Anmeldungen erbeten an forum@spittelberg.at

Nach oben scrollen
Mag.a Christiane Goller und Mag. Michael Schmid vom Forum Spittelberg-Team mit Klimaschutzministerin Mag.a Leonore Gewessler copyright:BMKÖS/HBF/Trippolt

1. Preis für Nachhaltigkeit

„Vorbildhaftigkeit mit großer Breitenwirkung“ – dies hat uns die Jury des Wettbewerbs „Nachhaltig gewinnen“ des Klimaschutzministeriums für den Weihnachtsmarkt 2023 attestiert. Wir freuen uns!